Close

Fusion Food: Spaghetti Pad Khi Mao (inkl. Rezept)

Fusion Food: Spaghetti Pad Khi Mao (inkl. Rezept)

Fusion Food ist in aller Munde und auch in Thailand gibt es ein Gericht, das sozusagen das beste aus zwei Welten vereint: Thailändisch und Italienisch.

Betrunkene Nudeln oder: Spaghetti auf thailändische Art (สปาเก็ตตี้ผัดขี้เมา)

Spaghetti Pad Khi Mao ist in Thailand sogar sehr weit verbreitet und auch unter Locals sehr beliebt. Auch wenn sich echte Italiener wahrscheinlich niemals mit diesem Gericht anfreunden werden, ist es doch durchaus lecker und mal eine nette Abwechslung zum traditionellen Thai Food.


Über Spaghetti Pad Khi Mao und die betrunkenen Nudeln

Pad Khi Mao ist ein Gericht, das eigentlich kein wirkliches Gericht ist. Die Geschichte ist folgende: Es gab mal einen Mann, der eines abends total betrunken nach Hause kam und Heißhunger hatte (Khi Mao = Säufer/Trunkenbold auf Thai). Er kochte sich also aus allen zu Hause verfügbaren Zutaten schnell ein Gericht zusammen und vermischte alles wahllos. Eine andere Theorie ist: Der Name kommt einfach daher, dass dieses Gericht durch seine Schärfe und Zutaten ideal für einen Hangover ist.

Welche Geschichte stimmt, weiß niemand genau. Auf jeden Fall könntest du Pad Khi Mao mit „gebratener Trunkenbold“ oder noch etwas freier mit „betrunkene gebratene Nudeln“ übersetzen.

Pad Khi Mao gibt es mit vielen verschiedenen Nudeln. Eine Variante davon ist das als Fusion Food bekannte Spaghetti Pad Khi Mao, um das es in diesem Artikel geht.

Du wirst überrascht sein, wie oft du es in Thailand tatsächlich finden wirst. Auch wenn es teilweise nicht im Menü steht, kannst du es oft trotzdem einfach bestellen (vielleicht sogar in dem einen oder anderen italienischen Restaurant in Thailand).

Es gibt beim Spaghetti Pad Khi Mao mehrere Varianten und eine der beliebtesten ist sicherlich die mit Meeresfrüchten (Spaghetti Pad Khi Mao Thalee). Auch Spaghetti Pad Khi Mao Gai (mit Hähnchen) ist möglich. Jedoch: Eine Version mit Hackfleisch wie beim Spaghetti Bolognese wird es eher selten geben und wäre absolut unüblich.

Spaghetti Pad Khi Mao Thalee (mit Meeresfrüchten)

Spaghetti Pad Khi Mao Thalee (mit Meeresfrüchten)

Wie vorhin kurz erwähnt, ist das Gericht sehr scharf. Um genauer zu sein, wird es oft so scharf zubereitet, dass du es wahrscheinlich nicht mehr genießen kannst. Also, auf jeden Fall bei der Bestellung mit angeben, dass du es nicht scharf haben willst (was übrigens auf Thailändisch „mai pet“ heißt). Falls du tatsächlich wirklich auf extrem scharfes Essen stehst, dann wird Spaghetti Pad Khi Mao dich mit Sicherheit befriedigen!

Spaghetti Pad Khi Mao Rezept

Wir kochen heute Spaghetti Pad Khi Mao Goong, also mit Garnelen. Das ist eine sehr beliebte Variante und unserer Meinung auch eine der leckersten. Selbstverständlich darfst du die Garnelen auch gegen ein Fleisch deiner Wahl tauschen oder vielleicht willst du sogar noch etwas Tintenfisch dazugeben?

Falls du keine Spaghetti-Nudeln verwenden willst oder gerade keine hast, geht auch im Prinzip jede andere verfügbare Nudelsorte. Ganz frei nach dem Prinzip des betrunkenen Mannes, der verwendet hat, was er zu Hause finden konnte.

Zutaten für Spaghetti Pad Kee Mao

Zutaten für Spaghetti Pad Khi Mao für zwei Personen:

  • 200 g Spaghetti-Nudeln
  • 200 g frische Garnelen
  • eine große Handvoll Basilikum-Blätter / Sweet Basil
  • 50 g frische grüne Pfefferkörner (Prik Thai On auf Thailändisch genannt)
  • eine Handvoll Babymais
  • 2-4 rote Chilis (und optional grüne Chilis) – je nach gewünschtem Schärfegrad
  • 3 große Knoblauchzehen
  • 2 Stücke Ingwer (etwa Daumengröße)
  • 2-3 EL Austernsauce
  • 1 EL Fischsauce
  • 1-2 Teelöffel Zucker

Die meisten Zutaten findest du in jedem Supermarkt, mit den frischen grünen Pfefferkörnern kann es jedoch schwierig werden. In einem Asia Markt solltest du sie jedoch finden und in Thailand gibt es sie auf jedem Markt sowie auch Supermarkt zu kaufen.

Wie bei vielen Thai-Gerichten gilt auch hier: Vorbereitung ist das A und O. Wenn du alle Zutaten griffbereit hast und sie wie auf den Fotos vorbereitest, dann dauert das Kochen an sich nur noch wenige Minuten. Übrigens bleiben die Pfefferkörner ganz, also sie kommen später als ganzer Strauch in den Wok (siehe Fotos).

Vorbereitungszeit: 10-15 Minuten
Kochzeit: Ca. 5 Minuten

Tipp: Kennst du schon unseren Try Thai Shop? Dort kannst du bequem viele Zutaten zum Kochen (z.B. die original thailändische Austernsauce), aber auch Kochzubehör etc. bestellen.

Kochanleitung Spaghetti Pad Khi Mao

1. Koche zunächst die Spaghetti-Nudeln normal wie auf der Verpackung beschrieben. Sobald sie fertig gekocht sind, kannst du sie zunächst beiseite legen.

Zubereitung von Spaghetti Pad Khi Mao: Spaghetti-Nudeln kochen

2. In dieser Zeit kannst du schon einmal die Zutaten vorbereiten, klein schneiden usw. Vor allem aber die Garnelen schälen. In Thailand wird der hintere Teil des Schwanzes oft nicht entfernt, so dass du das später während des Essens tun musst. Falls dich das nervt, kannst du ihn auch jetzt gleich schon entfernen.

3. Lege die Chilis zusammen mit dem Knoblauch in den Mörser und schlage alles klein. Falls du keinen Mörser hast, kannst du Not auch einfach alles in kleine Stückchen schneiden. Vorsicht: das Gericht ist sehr scharf und falls dir die von uns genannte Menge Chilis zu viel ist, taste dich lieber vorsichtig heran und nimm weniger.

Zubereitung von Spaghetti Pad Khi Mao

4. Gib etwas Öl in einen Wok oder eine Pfanne und brate die Chilis und den Knoblauch kurz darin an. Anschließend gib die Garnelen hinzu und lasse alles kurz braten.

Zubereitung von Spaghetti Pad Kee Mao

5. Gib die Austernsauce hinzu und verrühre alles, bis die Garnelen gar sind.

6. Nun kommt der Babymais und der grüne Pfeffer in den Wok. Lasse auch jetzt wieder alles braten, bis der Mais etwas weicher ist und sich der Geschmack der Pfefferkörner verteilt hat.

Zubereitung von Spaghetti Pad Khi Mao

7. Gib etwa ein halbes Glas Wasser mit hinein. Danach kommen auch die Spaghetti-Nudeln in den Wok. Mische alles ordentlich durch und gib abermals die Fischsauce und den Zucker hinzu. Das kannst du auch schrittweise tun und die Sauce probieren, bis der Geschmack optimal ist. Denke immer daran, die Thai-Küche hat immer eine Geschmacksbalance, d.h. süß und salzig sollte ausgeglichen sein.

8. Nachdem du abschließend das Basilikum in den Wok gegeben hast, ist dein Spaghetti Pad Khi Mao nach wenigen Sekunden auch schon bereit zum Servieren.

Zubereitung von Spaghetti Pad Kee Mao

Spaghetti Pad Kee Mao Goong (mit Shrimps)

Viel Spaß beim Nachkochen und Probieren! Wir hoffen, dass dir diese ungewöhnliche Spaghetti-Art so gut schmeckt wie uns.

Würdest du das thailändische Spaghetti auch probieren? Oder hast du es vielleicht schon? Wenn ja, schreibe uns, wie es dir geschmeckt hat.

Dir hat dieser Artikel gefallen? Dann trage dich jetzt ein und erhalte regelmäßig Updates, authentische Thai Food Rezepte sowie unser kostenloses E-Book „99 Reiseziele in Südostasien“ direkt in dein Postfach.

Moin, ich bin Marcel! Blogger, Autor, Web- & Grafikdesigner und digitaler Nomade. Ich reise am liebsten durch Südostasien und entdecke dort traumhafte Strände und leckeres Essen. Meine Homebase ist Koh Phangan, Thailand. Folge mir bei Facebook, Twitter, Steemit oder Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.