Close

Leckeres Gemüsegericht: Pad Pak Ruam (inkl. Rezept)

Leckeres Gemüsegericht: Pad Pak Ruam (inkl. Rezept)

Pad Pak Ruam, mit vollem Namen Pad Pak Ruam Mit (ผัดผักรวมมิตร), ist ein einfaches Gericht der Thai-Küche. Während es vom Grundgedanken her vegetarisch ist, kannst du es jedoch auch mit Fleisch bestellen, wenn du willst. Übersetzt lautet der Name in etwa „gebratenes gemischtes Gemüse“, in Englisch auf Thai Menüs oft Stir Fried Mixed Vegetable.

Pad Pak Ruam Mit – gebratenes gemischtes Gemüse mit Austernsauce (ผัดผักรวมมิตร)

Pad Pak Ruam Mit ohne Reis

Das Gericht wird ganz unterschiedlich zubereitet und die Gemüsesorten sind daher meist verschieden. Die Hauptzutaten bleiben jedoch dieselben – verschiedenes Gemüse, Knoblauch, dunkle Sojasauce, Fischsauce und Austernsauce. Aufgrund dieser wenigen Zutaten auch sehr einfach nachzukochen, was wir dir in diesem Artikel zeigen.

Wo gibt es Pad Pak Ruam Mit zu bestellen?

Da Pad Pak Ruam ein sehr einfach zuzubereitendes Gericht ist, kannst du dieses so gut wie überall bestellen, es sei denn du gehst in Thailand in einen Isaan Shop, der nur die nordöstliche Küche anbietet.

Ansonsten, egal ob Garküche, Thai-Shop, Restaurant, Pad Pak Ruam gibt es fast immer. Dabei kannst du das Gericht als Hauptgericht auf Reis bestellen oder natürlich auch als Beilage ohne Reis. Gerade wenn du ansonsten als Hauptgericht etwas sehr fleischlastiges wie Pad Kra Pao oder ähnliches bestellst, ergänzt Pad Pak Ruam dies super.

Marktstand auf Koh Phangan mit Gemüse

Pad Pak Ruam Mit Rezept

Pad Pak Ruam kannst du sehr einfach zu Hause nachkochen. Du brauchst dabei zwar ein paar verschiedene Zutaten, damit es nicht langweilig wird, aber kannst diese super variieren. Die Kochanleitung für Pad Pak Ruam, die du im Folgenden findest, ist also nur eine Art der Zubereitung. Magst du eine Sorte des Gemüses nicht, dann tausche es einfach gegen etwas anderes aus. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt und EIN richtiges Gericht gibt es hierbei nicht.

Das meiste kannst du einfach in deinem heimischen Supermarkt oder in jedem Asia-Markt kaufen. Nun geht es also los mit unserem vegetarischen Rezept für Pad Pak Ruam.

Gemüse auf einem thailändischen Markt

Zutaten für Pad Pak Ruam Mit (für zwei Personen)

100 g Brokkoli
100 g Blumenkohl
50 g Chinesischer Kohl
50 g Weißkohl
50 g Babymais
1-2 Chilis (optional, wenn du es schärfer magst)
4-5 Knoblauchzehen
4 EL Fischsauce
4 EL dunkle Sojasauce
8 EL Austernsauce
1-2 TL Zucker

Hinweis: Wie gesagt, wenn du nicht alle Zutaten in deinem Supermarkt zu Hause findest, dann kannst du auch gerne spezielles Gemüse wie den chinesischen Kohl austauschen z.B. mit Karotten oder Tomaten, ganz nach deinem Geschmack.

Kochanleitung Pad Pak Ruam Mit

1. Zu allererst schneidest du die verschiedenen Gemüsesorten in kleine mundgerechte Stücke und entfernst die Schale vom Knoblauch.

Zutaten für Pad Pak Ruam: Babymais, Blumenkohl, Brokkoli und Kohl

2. Danach kannst du den Knoblauch mit einem Mörser oder natürlich mit einer Knoblauchpresse verarbeiten. Hast du beides nicht zur Hand, dann schneide den Knoblauch einfach mit dem Messer in kleine Stücke.

Zerstampfen von Knoblauch

3. Als nächstes kannst du das klein geschnittene Gemüse in eine Schüssel oder einen anderen Behälter geben, um es vor dem Kochen mit den verschiedenen Saucen zu mischen.

Gib nun 4 Esslöffel Fischsauce, 4 Esslöffel dunkle Sojasauce, 8 Esslöffel Austernsauce sowie 1-2 Teelöffel Zucker hinzu und mische das Gemüse gut durch. Am besten lässt sich dies mit den Händen machen.

Das Gemüse mit den Saucen vermischt

4. Erhitze nun den Wok oder die Pfanne und gib etwas Öl hinzu, um den Knoblauch kurz anzubraten.

5. Jetzt kannst du das mit den Saucen vermischte Gemüse in den Wok geben und braten. Dies sollte je nach Gemüse zwischen 5 bis 10 Minuten dauern, damit es weich genug wird. Das Gemüse zieht sich relativ schnell zusammen, so dass es nur zu Anfang sehr viel wirkt.

Pad Pak Ruam kochen im Wok

Das fertig gekochte Pad Pak Ruam

6. Das war es grundsätzlich schon. Falls es ein wenig trocken werden sollte, kannst du noch kurz vor Schluss ein klein wenig Wasser hinzugeben. Normalerweise sollte durch die Austern-, Soja- und Fischsauce jedoch genügend Sauce vorhanden sein.

7. Vergiss übrigens nicht vor dem Kochen schon den Reis zuzubereiten, denn ansonsten ist nach einigen Minuten dein Pad Pak Ruam servierbereit und der Reis braucht noch. Ein Reiskocher hilft dabei ungemein.

Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

Pad Pak Ruam mit Reis

Hast du Pad Pak Ruam Mit schon mal gegessen oder sogar gekocht? Klingt das nach einem interessanten Rezept für dich? Hinterlasse uns deine Meinung in den Kommentaren.

Dir hat dieser Artikel gefallen? Dann trage dich jetzt ein und erhalte regelmäßig Updates, authentische Thai Food Rezepte, Angebote für unsere Produkte sowie unser kostenloses E-Book „99 Reiseziele in Südostasien“ direkt in dein Postfach (Datenschutzerklärung).

Hi, ich bin Tobi (31), Freelancer im Bereich Übersetzungen und Texten, aber vor allem leidenschaftlicher Reiseblogger. Am liebsten bin ich in Südostasien unterwegs und arbeite von den verschiedensten Orten online. Wenn du wissen willst, was ich gerade mache oder wo ich bin, dann folge mir am besten auf Twitter, Instagram oder schaue bei Facebook vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.